Wer zum Teifi is DANCINGSTAR SOSO MUGIRANEZA? Folge 1

Aktualisiert: 11. März 2019



Hallo, danke, dass Du Dir die Zeit nimmst meinen Blog zu lesen.

Es bedeutet mir sehr viel und ich hoffe, dass Du Spaß dabei hast.

Du wirst viel von mir erfahren und ich hoffe, dass ich Dich vielleicht sogar bald in einer meiner Shows begrüßen darf.

Falls Dir der Blog gefällt, freue ich mich, wenn Du den Beitrag mit deinen Freunden, Verwandten und/ oder anderen teilst.



1. WHO THE F*CK IS SOSO oder WER ZUM TEUFEL IST SOSO??


Falls Du Dich in letzter Zeit für die Medienlandschaft in Österreich interessierst (vor allem ORF), hast Du vielleicht gemerkt, dass immer wieder ein dunkelhäutiger Mann auftaucht….

Er trägt oft Hut inklusive „Gamsbart“, lacht viel und spricht nicht so gut Deutsch (-hat seinen Deutschkurs in Vorarlberg gemacht 😉). – Das bin ich!

Viele denken sich sicher „…ist das der Fußballer, der Alaba?“ ODER „…ist er einer der neuen Flüchtlinge? – nein, Flüchtlinge kennen doch keinen Gamsbart…“ ODER „…ist das der Drogendealer von gestern am Praterstern?“ ODER „…er ist sicher ein Trommler aus dem tiefsten Busch im Kongo.“

„ABER NEIIIIN, jetzt weiß ich`s…es ist das Model aus der Caritas/ Unicef Werbung – das Model mit den Fliegen im Gesicht!!!“.

„...der Typ erfüllt einfach die üblichen Medienklischees nicht!!! – also, wer zum Teufel ist dieser Typ????????“


Na gut, dann stell ich mich jetzt mal vor…


…wer bin ich


Ich bin ein Stand Up Comedian.

Mein bürgerlicher Name ist Simplice Mugiraneza.

Soso Mugiraneza ist mein Künstlername. Meinen Künstlernamen hab ich ändern müssen, weil ich am Anfang meiner Karriere schnell gemerkt hab, dass bei Ankündigungen vor Auftritten mein Name „Simplice“ immer falsch ausgesprochen worden ist…die Moderatoren waren komplett überfordert und haben geschwitzt vor Nervosität wenn sie meinen Namen vorlesen haben müssen; „boa, des is zach“ – haben die sich gedacht.

Die Ankündigung hat sich dann in etwa so angehört: „der nächste Künstler heißt,… ääähm äh…SÜMPLITSCHE…..SAIMPLEIS…..“ (-Syphilis kam auch mal vor…)

Also entschied ich mich meinen Spitznamen „Soso“ auch als Künstlername für „Soso Mugiraneza“ zu verwenden. Mugiraneza ist die verkürzte Form meines Nachnamens. Mein voller Nachname ist: Mugiraneza Obondo Obondunda Obaganga Oja Oba – ein paar Zungenschnalzer sind auch dabei - hab aber keine Ahnung wie man die schreibt; mein Deutsch ist leider nicht so gut… ;)



FORTSETZUNG FOLGT...


0 Ansichten